Allgemein

Weiter gehts – mit kleinem Corona-Aufschlag

Corona-Sicherheitsvorkehrungen beim Friseur

Hallo zusammen,

seit dem 4. Mai darf ich wieder Termine vor Ort anbieten. Viele von Ihnen sind bereits informiert.

Allerdings muss auch ich Sicherheitsvorkehrungen treffen, um den gesetzlichen Corona-Auflagen in Sachen Hygiene und Arbeitsschutz gerecht zu werden.
Für jeden Termin verwende ich eine neue Schutzmaske, Handschuhe kommen nun immer zum Einsatz und alle Arbeitsgeräte werden gründlich desinfiziert und gereinigt. Das Alles braucht Zeit und bringt zusätzliche Kosten.

Corona-Aufschlag € 2,00

Ich bitte deshalb für Verständnis, dass ich temporär für jeden Haarschnitt einen Unkosten-Aufschlag in Höhe von € 2,00 berechne, um diese Aufwände zu decken.
Sobald sich die Richtlinien für Friseurbetriebe in dieser Hinsicht ändern, kann ich auf Aufschlag verzichten.

Haben Sie Fragen? Brauchen Sie dringend einen Termin? Sprechen Sie mich an…

Auf bald mit frischem Schnitt

Ihr Jochen Schuh